Search
Generic filters
Exact matches only

Quick & Dirty

Photoshop: Schatten aufhellen

von Andreas Kranz

November 2015

/5
Ich habe mal wieder einen Photoshop-Quicktip für euch: Es geht darum, Schatten aufzuhellen. Das können Lachfalten genauso sein wie zu dunkel geratene, sich stark abzeichnende Schatten auf der Haut.
Länge
7:25 Min
Level
  • Einsteiger

Photoshop: Schatten aufhellen

Logge dich ein oder erstelle einen kostenlosen Account, um alle Videos zu sehen!

Photoshop: Schatten aufhellen

Logge dich ein oder erstelle einen kostenlosen Account, um alle Videos zu sehen!

Downloads

Lade hier die Dateien zum Video herunter.

Bitte beachte, dass die Bildrechte bei lerne kranz anders liegen. Du kannst die Bilder nach der Bearbeitung veröffentlichen, wenn der Hinweis lernekranzanders.de beigefügt ist.

Viel Spass beim bearbeiten!

Downloads

Lade hier die Dateien zum Video herunter.

Bitte beachte, dass die Bildrechte bei lerne kranz anders liegen. Du kannst die Bilder nach der Bearbeitung veröffentlichen, wenn der Hinweis lernekranzanders.de beigefügt ist.

Viel Spass beim bearbeiten!

Teile dein Wissen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Schneller geht es kaum

Oft kommt es vor, dass Ihr Schatten aufhellen möchtet. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die naheliegende ist sicher, mit Dodge und Burn zu arbeiten. 

Es geht (manchmal) aber auch viel einfacher:

Erstellt euch eine neue Kopie der zu bearbeitenden Ebene, indem Ihr die Ebene markiert und dann mit STRG + J (PC) oder CMD + J kopiert

Stellt nun sicher, dass Ihr auf der kopierten Ebene arbeitet, diese muss über der Original-Ebene liegen.

Schnappt euch ein Reparatur-Werkzeug, zB. den Bereichs-Reparatur-Pinsel oder das Ausbessern-Werkzeug, und retuschiert die zu dunkle Stelle, indem Ihr sie komplett durch einen neutralen Bereich ersetzt.

Reduziert nun die Deckkraft der Ebene mit der Reparatur so, dass es realistisch aussieht.

Übertreibt es nicht!

Bleibt mit der Deckkraft der Reparaturebene unter 50%, da sich die Reparatur sonst zu deutlich abzeichnet.

Ihr könnt notfalls auch hingehen, und der übergeordneten Ebene eine Maske zuweisen und nur den reparierten Bereich anzeigen lassen

Dazu die Reparaturebene markieren, mit gedrückter ALT-Taste (PC) bzw. OPTION-Taste (Mac) auf das Masken-Symbol unter den Ebenen gehen und somit eine neue Maske erstellen. Nun den reparierten Bereich mit einem weichen Pinsel in weißer Vordergrundfarbe wieder einmalen.

Kommentiere und Bewerte das Tutorial

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Kennst du das schon?

Dein Trainer

Andreas Kranz

Andreas Kranz ist Fotograf, Filmemacher, Bildbearbeiter, Webdesigner und Youtuber. In seinen Videos erklärt er verständlich und mit ein wenig rheinischem Humor das Fotografieren und die Bildbearbeitung in Lightroom und Photoshop.

Support

Hilfe
Kontakt

Alles über den Kranz
Testimonials

Folge mir

© 2020 Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben

Suche

Search
Generic filters

Schön, daß du wieder da bist!

Noch keinen Accout? Registriere dich HIER kostenlos!

quickeasy16-9-2

Bitte logge dich ein oder registriere dich kostenlos

Du kannst kostenlose Kurse sehen und als Favorit speichern, Arbeitsdateien herunterladen, kommentieren und bewerten…

Noch keinen Accout? Registriere dich HIER kostenlos!